Dreimal über Berlin 3

Wenn auch in naheliegenden Zeiten einige Berliner, Hamburger und von sonstwo stammenden liebenswürdigen  Deutschen in Mar del Plata aufgetaucht sind, und über ihre Städte und Landschaften vieles interessantes erzählt haben, kann ich mir kaum das dort tagtägliche Leben aus dieser Entfernung vorstellen. Eine Meinung: Dazu hätte man schon drei bis vier Jahre „drüben“ wohnen müssen. Und doch wäre ich mir selber wahrscheinlich  immer als Ausländer vorgekommen.

Wohl waren meine Eltern Deutsche. Sie sind in Dörfern aufgewachsen und haben nur flüchtig Grossstädte kennengelernt.

weiterlesen